Vielfalt statt Einfalt
Die Entwicklung der letzten Jahrzehnte hat unsere Gesellschaft nachhaltig verändert. Wir leben nicht nur als Deutsche wieder in einem gemeinsamen deutschen Staat, sondern haben durch Zuwanderung neue Bevölkerungsgruppen erhalten.

Mit der Zuwanderung sind sowohl Chancen als auch Herausforderungen verbunden. Integration ist nicht Assimilation. Sie verlangt nicht die Preisgabe von Andersheiten, von religiösen und kulturellen Identitäten sowie von gewachsenen Traditionen. Die Integration von Zuwanderern bereichert unsere Vielfalt.

Diese Vielfalt haben wir 2003 erstmals erlebbar und erfahrbar gemacht - und zwar als integraler Bestandteil der deutschen Kultur. Denn die künstlerischen und kulturellen Arbeiten, die Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland entwickeln, werden eben in unserem sozialen und wirtschaftlichen Gefüge erdacht, konzipiert und produziert.

Wir konnten eine bunte Schar von Organisationen und Kulturträgern für eine Veranstaltungsreihe gewinnen, um verschiedene kulturelle Beiträge um den Zeitpunkt des 3. Oktober zu bündeln. Wuppertal beging den Tag der Deutschen Einheit so unter ganz neuen Vorzeichen. Die Veranstaltungen dienten sowohl der Begegnung der deutschen Kultur mit der Kultur von Migrantinnen und Migranten als auch der interkulturellen Begegnung und Verständigung der Menschen.

erhard ufermann, andy dino iussa, andi dino iussa, ufermann+iussa, iussa+ufermann, jussa, lussa, kultur bewegt, event, kultur, kultuararbeit, bildung, theater, event, anstiftung, bandfabrik, arbeitslosenwalzer, kultur am rand, kulturoffensive, projekte, interkultur, interkultureller, dialog, austausch, beratung, unternehmensberatung, konzept, konzepte, konzeption, konzeptionen, organisation, bühne, agentur, planung, werkstatt, wuppertal, köln, koeln, duesseldorf, düsseldorf, rhein-ruhr, ruhrgebeit, nrw, langerfeld, qualifikation, mitarbeiter, personalentwicklung, unternehmenskultur, sozialarbeit, stadtteilarbeit, offene tuer, offene tür, kirche, pfarrer, evangelisch, diakonie, kirchen, city kirchen, city kirche, integration, randgruppe, randgruppen, festival, veranstaltung, konzert, booking, kunst, künstler, ausstellung, ausstellungen, museum, museen, alternative, szene
Sie befinden sich hier: Home Deutsch Projekte Vielfalt statt Einfalt
Sprachauswahl: deutsch englisch
Wuppertal, den 14.12.2018
iussa.ufermann.net
iussa.ufermann.net/02/de/_content/projekte/vielfalt.statt.einfalt/index.shtml
14.12.2018 - 03:48 Uhr
Andy Dino Iussa
Erhard Ufermann

Schwelmer Straße 133
42389 Wuppertal

Fon 0202-2602443
Fax 0202-4936798