Seele in Aspik
Woher komme ich? Was liegt mir auf der Seele? Was habe ich der Menschheit zu geben?

12 Besucherinnen und Besucher der Kontakt- und Beratungsstelle "Café Berlin" in Wuppertal (getragen von GESA und Wichernhaus e.V.) haben sich intensiv mit diesen existentiellen Fragen auseinandergesetzt und ihren Beitrag zu der von uns konzipierten Wanderausstellung "Seele in Aspik" geleistet: Ein persönliches Symbol für "Seele" haben sie in eine transparente, gallertartige Masse eingegossen. Der Inhalt der 12 Objekte ist undeutlich erkennbar, wie verschwommen. Eingeschlossen, aber nicht wirklich weggeschlossen. Die dazu gehörenden individuellen Geschichten und Lebenserfahrungen sind über Kopfhörer wahrnehmbar.

Das Leben bricht durch die Kunst hindurch und im Gegenzug präpariert hier Kunst das Leben.

Menschen am Rand der Gesellschaft stellen sich mit diesem Projekt nicht als Objekte des sozialen Hilfesystems vor, sondern als Akteure, die mit ihren künstlerischen Objekten "Stolpersteine" ins Zentrum der "Hochkultur" legen. Die Vernissage 2006 im Wuppertaler Schauspielhaus korrespondierte mit der Inszenierung der "Ratten" von Gerhart Hauptmann und fand in der Wuppertaler Öffentlichkeit und in den Medien überregional große Beachtung.

erhard ufermann, andy dino iussa, andi dino iussa, ufermann+iussa, iussa+ufermann, jussa, lussa, kultur bewegt, event, kultur, kultuararbeit, bildung, theater, event, anstiftung, bandfabrik, arbeitslosenwalzer, kultur am rand, kulturoffensive, projekte, interkultur, interkultureller, dialog, austausch, beratung, unternehmensberatung, konzept, konzepte, konzeption, konzeptionen, organisation, bühne, agentur, planung, werkstatt, wuppertal, köln, koeln, duesseldorf, düsseldorf, rhein-ruhr, ruhrgebeit, nrw, langerfeld, qualifikation, mitarbeiter, personalentwicklung, unternehmenskultur, sozialarbeit, stadtteilarbeit, offene tuer, offene tür, kirche, pfarrer, evangelisch, diakonie, kirchen, city kirchen, city kirche, integration, randgruppe, randgruppen, festival, veranstaltung, konzert, booking, kunst, künstler, ausstellung, ausstellungen, museum, museen, alternative, szene
Sie befinden sich hier: Home Deutsch Projekte Seele in Aspik
Sprachauswahl: deutsch englisch
Wuppertal, den 14.12.2018
iussa.ufermann.net
iussa.ufermann.net/02/de/_content/projekte/seele.in.aspik/index.shtml
14.12.2018 - 03:57 Uhr
Andy Dino Iussa
Erhard Ufermann

Schwelmer Straße 133
42389 Wuppertal

Fon 0202-2602443
Fax 0202-4936798